Gesangverein Brunkensen

MGV Liedertafel von 1898
mit angeschlossenem Frauenchor Brunkensen

 
Mitglied des Nieders. Chorverbandes im Deutschen Allgemeinen Sängerbund e.V.
 

 


1. Vorsitzende
Simone Bicker 
In der Wiese 5
31061 Alfeld
Tel.05181-4502 simone-bicker@t-online.de

2. Vorsitzende
Elke Beelte
Riedäckerring 18
Tel. 05181-82244

Kassiererin
Lisa Schrank
Glenetalstraße 99
Tel. 05181-5788
Dirigent
Heinz Lutowski
Hasselhorst 12, 31973 Delligsen
 
Schriftführerin
Marga Fraunholz
Im Weihbeek 3
31061 Alfeld
Tel. 05181-27160
Übungsabende
Donnerstags um 19.30 Uhr
(Pötchen Peine)

 

 C H R O N I K

Die Gründungsmitglieder
... damals ...


 


1898
Gründungsversammlung am 07.03.1898
"Männergesangverein - Liedertafel - Brunkensen"
Fest mit Fahnenweihe 
Fahne stiftet Rentier Rückert, wohnhaft Turmhaus bei jetziger Sporthalle
Eintrittsgeld RM 0,30 / Tanzgeld RM 1,50 pro Tag

1925

1. Waldfest Brunkensen, Godenau, Limmer, Warzen
und Gerzen

1946

 Zum MGV wird ein Frauenchor gegründet
(124 Gesamt-Mitglieder)

1948 
50-jähriges Bestehen des MGV
  Chorkonzerte in Brunkensen und Godenau-Feierabendhalle
MGV übernimmt Aufgaben im Verkehrs-und Verschönerungsverein (20 Ruhebänke aufgestellt, Spazierwege freigeschnitten)
Theatervereinsgründungs im MGV
  (1. Stück "Der zerbrochene Krug" von Kleist)
MGV wird Mitglied im Deutschen Allgemeinen Sängerbund (DAS)

1957
Große Karnevalsveranstaltung des MGV mit "Hildesheimer Funken" 

1958 
Zeltfest zum 60-jährigen Bestehen des MGV in der Kampwiese mit Fahnenweihe - Fahne kostet DM 1.081,00 (DM 600,00 vom Verein, Rest durch Spenden) 
Waldfesttradition - Brunkensen, Gerzen, Warzen - wird in Brunkensen wieder aufgenommen - Initiative vom Männerchor

1968
70. Geburtstag des MGV 
Zeltfest in der Sägemühle (Zoo) 

1971
1. DAS-Bezirks-Sängertreffen in Buchhagen

1973
Chorkonzert zum 75. Geburtstag in der Sporthalle
MGV-Mitwirkung bei Bürgerpark-Eröffnung

1978
80. Geburtstag als Konzert mit der Mandolinenvereinigung Hannover-Linden in der Sporthalle

1979
Großes Winzerfest (Tramps aus der Pfalz)

1980
MGV gründet Kinderchor

1982
1. Große Karnevalsveranstaltung des MGV 

1983
MGV feiert 95. Geburtstag als Zeltfest - 3 tolle Tage - 29 auswärtige Vereine nehmen teil

1984
2. Großes Winzerfest 

1985
Konzert anläßlich 25 Jahre Frauenchor in der Sporthalle 

1986
2. Karnevalsveranstaltung 

1988
MGV feiert 90. Geburtstag als Konzert mit der Mandolinenvereinigung Hannover-Linden
in der Sporthalle 

1989
Erstes "Vierertreffen" im Bürgerpark Brunkensen
(Warzen, Gerzen, Brunkensen + Gästechor Wispenstein)
3. Winzerfest auf dem Saal Pötchen Peine - 3 Stunden volles Unterhaltungsprogramm
Mitwirkung beim 70. Geburtstagskonzert der Mandolinenvereinigung Hannover-Linden 

1990
1. Dorfadventsfeier (Gestaltung MGV, DRK, Kirche und Verkehrsverein

1991
Erstes Dorfgemeinschaftsfest (Ausrichter alle
Brunkenser Vereine und Verbände) MGV eröffnet mit Konzert im Zelt
MGV gestaltet Adventsgottesdienst in der Kirche

1993
95. Geburtstag des MGV wird als Konzert in der Kirche begangen - Geburtstagsfeier auf dem Saal Pötchen Peine - Katerfrühstück
2. Dorffest aller Ortsvereine

1995
Erster gemeinsamer Tanz in den Mai der Brunkenser Ortsvereine - Regie TSV
4-erTreffen in der Brunkenser Sporthalle 
(Mitwirkende: Brunkensen, Gerzen, Warzen, Wispenstein, Musikzug der FF Winzenburg
)

1996
3-Tagesfahrt nach Prag mit Besuch in Karlsbad und Marienbad - Liedvorträge in der Prager Kirche, im Altenheim und auf der Kurpromenade in Marienbad

1997
Abschlussfeier 50 Jahre Niedersächsischer Chorverband - Landesgruppe Hannover - im Brunnen-Theater in Helmstedt - "Rätscher-Chöre" (Brunkensen. Wispenstein und Volkschor Alfeld)

1998
Verleihung der Zelterplakette
1 0 0 
J a h r e  M G V  B r u n k e n s e n J a h r e  M G V  B r u n k e n s e n
Freundschaftssingen mit geladenen Chören und der Mandolinenvereinigung Hannover-Linden in der Aula des Alfelder Gymnasiums 
Zeltfest zum 100. Geburtstag des MGV - ein voller Erfolg!

Gute Jahre und Vereinsarbeit,
schenken uns erfüllte Zeit.
Hobbyglück und Spaß im Team,
lassen Wolken beiseite ziehen.
Verein ist Freude und man findet,
was das Glück an Menschen bindet.
Wer will`s erleben, wer will es sehen?
Lasst die Chance nicht vorübergehen!

120 Jahre Gesangverein in Brunkensen - Gruppenfoto 

 

120 Jahre Gesang in Brunkensen

… war ein Grund zum Feiern …

Zu unserem Vereinsjubiläum am 16. Juni 2018 luden wir die gesamte Dorfgemeinschaft ein.

Aus diesem Grund sagten die Sängerinnen und Sänger zu diesem Anlass DANKE der Dorfgemeinschaft Brunkensen!
Mit der tatkräftigen Unterstützung des Heimat- und Kulturvereins fand der Ehrentag im Garten der Heimatstube an der Glenetalstr. 57 statt und war ein voller Erfolg.

Freude, Spaß und nette Gespräche standen an diesem sonnigen Tag im Vordergrund.
Die Sängerinnen und Sänger umrahmten diesen Tag mit einigen Beiträgen aus ihrem aktuellen Liederrepertoire u.a. mit : Zwei kleine Italiener / Griechischer Wein / Überall auf der Welt singt man Lieder (nach dem Gefangenen Chor aus „Nabucco“) / Was kann schöner sein (Que sera, sera)

Der Gesangverein trägt maßgeblich dazu bei, das Kulturgut Musik in Brunkensen lebendig zu erhalten.
Kultur ist einer unserer wichtigsten Bestandteile unseres dörflichen Zusammenlebens. Sie verbindet die Dorfgemeinschaft durch eine gemeinsame geschichtliche Entwicklung und gibt allen ein Gefühl von Heimat und Zusammengehörigkeit.

 Es stellte sich immer mal wieder die Frage nach neuen musikalischen Wegen, um sowohl bei den Sängern als auch beim Publikum besser anzukommen.
Der MGV Liedertafel versucht zweigleisig zu fahren: Bewahrung der Tradition, aufgeschlossen für das Moderne.

Der MGV Liedertafel von 1898 mit angeschlossenen Frauenchor Brunkensen hält an den 3 M‘s "Menschen, Momente und Musik" fest. Wir möchten unserer Dorfgemeinschaft wünschen, dass sich unter diesem Motto auch in der Zukunft Menschen finden, die Freude am Gesang und im Vereinsleben haben und so ihren Mitmenschen unvergessliche Momente bescheren.

Aktuelles 2019
Derzeit 53 Mitglieder, davon 20 aktive Sängerrinnen und Sänger (16 Frauen + 4 Männer incl. Chorleiter)

 

Was gibt es sonst Neues?
Wir haben im März diesen Jahres eine "Projektgruppe" gebildet, die zu bestimmten Anlässen den Chor unterstützt.
Der erste gemeinsame Auftritt fand beim Gottesdienst zur Glockenweihe am 14. April und beim Aufstellen des Maibaumes statt.
Als nächstes werden wir mit den Liedern für das Adventssingen starten.
Einen festen Übungsabend gibt es nicht. Dieser wird individuell festgelegt bzw. beim Singabend im Chor donnerstags 19:30 Uhr bekanntgegeben.
Wer Lust hat, kann sich gerne bei Simone Bicker melden, - wir freuen uns über jede Stimme, die uns unterstützt.

 


 

(Aktuelle Informationen werden  ab Anfang 2007 ggf. auch im Forum veröffentlicht! )

 zurueck zur vorherigen Seite

zurueck / nach oben an den Seitenanfang

vorwaerts auf eine bereits gesichtete Seite

Sollte sich auf der linken Seite des Bildschirmes kein Menü befinden, so klicken Sie bitte hier.

Stand:09.03.2020